Home    Entkalkungsanlage im Vergleich    Blog

Die Entkalkungsanalge

Was Du vor der Beschaffung einer Entkalkungsanlage wissen solltest


Entkalkungsanlage kaufen: Wo kann ich eine hochwertige Anlage zu fairen Preisen kaufen?

Hierbei gibt es vor allem nur zwei Alternativen.
Zum einen ist es möglich, Deine Entkalkungsanlage bei einem Sanitär Betrieb zu kaufen, der natürlich auch damit sein Geld verdienen will.
Das natürlich heißt, Du wirst mehr für die Entkalkungsanlage bezahlen als sie wert ist.
Zum anderen kannst Du online Deine passende Entkalkungsanlage finden,
bei der Du preislich sicherlich nicht viel falsch machen kannst und klar im Vorteil bist.
Am Ende dieses Artikels werde ich Dir ein paar empfehlenswerte Entkalkungsanlagen vorstellen.

Ich liste Dir ein paar Empfehlungen der beliebtesten Entkalkungsanlagen auf.
Im Folgenden findest Du hilfreiche Informationen, die Du vor dem Kauf beachten solltest:

Entkalkungsanlage Water2buy 800

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 800

Entkalkungsanlage AS 500

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 500

Entkalkungsanlage vgx9

Entkalkungsanlage

Grünbeck Winni-Mat VGX 9

Entkalkungsanlage top-line mkc32

Entkalkungsanlage

Top-Line MKC 32

Entkalkungsanlage filtrasoft basic 40

Entkalkungsanlage

Filtrasoft Basic 40

Entkalkungsanlage as 200

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 200

Entkalkungsanlage softiq sc18

Entkalkungsanlage

Grünbeck softliQ SC 18

Entkalkungsanlage Aquintos mkb100

Entkalkungsanlage

Aquintos MKB 100

Entkalkungsanlage filtrasoft basic 40

Entkalkungsanlage

Filtrasoft Basic 80


Tipp: Bitte achte vor dem Kauf auf die Anlagengröße, damit die Entkalkungsanlage in Deinen Räumlichkeiten (Keller, Garage oder Drausen im Garten) auch Platz hat.

Die richtige Größe der Entkalkungsanlage auswählen

Bevor Du eine Entkalkungsanlage kaufst, stehen vor allem ein paar zentrale Fragen im Raum.
Eine davon ist, welche Größe der Anlage ist den für Dein Haushalt geeignet. Hier sollte man wissen, für wie viele Personen die Entkalkungsanlage angeschafft wird. Die Entkalkungsanlage lieber etwas größer wählen als kleiner. So spart man die häufige Regenerierung der Anlage und somit das Salz und den Wasserverbrauch.

Und die andere ist, welches Entkalkungssystem.
Hier unterscheidet man zwischen Ionentauscher, Umkehrosmose oder der physikalischen Wasserbehandlung.
Wobei die letzten zwei Methoden, meiner Meinung nach nicht in Frage kommen und von mir nur die Ionentauscher Methode zu empfählen wäre. Daher wird von mir nur die Entkalkungsanlage mit diesem System empfohlen. Mehr zu den Systemen und Methoden im Blog.

Entkalkungsanlage wasserfall

Entkalkungsanlage Empfehlungen

Wie anfangs versprochen, liste ich die Empfehlungen der Entkalkungsanlagen. Zumal gibt es auch viele Vorteile so eine Anlage anzuschaffen.

  • Waschmaschine, die Lebensdauer bei weichem Wasser ist viel höher. Dazu kommen bei weicherem Wasser aber auch deutliche Einsparungen beim Waschmittelverbrauch.
  • Rohrleitungen, auch Rohrleitungen können verkalken. Das beeinträchtigt ebenfalls ihre Lebensdauer.
    Geringere Durchflüsse und Veränderungen an den Rohrwänden können die Folge von starken
    Verkalkungen sein.
  • Wasserkocher, Kaffeemaschine, weiches Wasser führt zu weniger Ablagerungen in den Heizspiralen der Geräte, was die Lebensdauer deutlich verlängert. Der Geschmack von Tee und Kaffee kann sich zudem bei weicherem Wasser wesentlich besser entfalten.
  • Heizanlagen, bei einigen Anlagen droht Verkalkung, wenn das Wasser zu hart ist.
  • Reinigung, das Reinigen und Putzen fällt deutlich weniger aus, da fast keine Kalkrückstände vorhanden.
  • Gesundheit für Haut und Haar, Entkalktes und somit weicheres Wasser verbessert das Hautbild und vermindert Spannungen. Das Haar erhält mehr Glanz und es wird weniger Shampoo und Seife benötigt.

Entkalkungsanlage Water2buy 800

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 800

Entkalkungsanlage AS 500

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 500

Entkalkungsanlage vgx9

Entkalkungsanlage

Grünbeck Winni-Mat VGX 9

Entkalkungsanlage top-line mkc32

Entkalkungsanlage

Top-Line MKC 32

Entkalkungsanlage filtrasoft basic 40

Entkalkungsanlage

Filtrasoft Basic 40

Entkalkungsanlage as 200

Entkalkungsanlage

Water2buy AS 200

Entkalkungsanlage softiq sc18

Entkalkungsanlage

Grünbeck softliQ SC 18

Entkalkungsanlage Aquintos mkb100

Entkalkungsanlage

Aquintos MKB 100

Entkalkungsanlage filtrasoft basic 40

Entkalkungsanlage

Filtrasoft Basic 80


Zubehör

Enthärtungsanlage Teststreifen

5 Wasserhärte Teststreifen

5 Teststäbchen zur Bestimmung der Wasserhärte
Messbereich 0° - 25° dH

Enthärtungsanlage Salztabletten

25 Kg Regeneriersalz

Spezial Regeneriersiede-Salztabletten
aus hochreinem Siedesalz

Enthärtungsanlage Anschluß-Set

Anschluss-Set

1 Zoll Anschlüsse2 x 1000mm Panzerschlauch
4 x Dichtungen
Härtemessbesteck Doppelpackung 2 x 15ml


Entkalkungsanlage Zusatzkosten und Ersparnisse

Die Entkalkungsanlage braucht zum Regenerieren alle 2 Monate im Schnitt 25 kg Salz. Dies kann aber variieren, je nachdem wie viel Wasser im Haushalt verbraucht wird.
Die laufenden Kosten der Entkalkungsanlage inkl. Salz-, Abwasser- und Stromverbrauch liegen je nach Wasserhärte und Wasserverbrauch bei 4 – 6,-€ im Monat.

Die folgenden Angaben basieren auf Schätzungen und Erfahrungswerten. Um die Ersparnis für Deinen Haushalt zu berechnen empfehle ich, die Rechnung mit Deinen persönlichen Werten zu wiederholen.


Entkalkungsanlage Geld Sparen
  • Waschmittel - 84 € im Jahr
    Wir gehen davon aus, dass Sie für den im Beispiel gewählten Härteberreich ca. 14 € im Monat für Waschmittel ausgeben. Durch die Verringerung der Wasserhärte auf den Härtebereich weich sparen sie ca. 40-50% an Waschmittel und Weichspülter. Du brauchst also nur noch 7 € für Waschmittel im Monat. Auf das Jahr gesehen macht das 84 €.
  • Kalkschutzmittel - 60 € im Jahr
    Kalkschutzmittel könnst Du komplett weglassen und sparst somit ca. 5 € im Monat (60 € im Jahr). Ebenso könnst DU auf Kalkreiniger verzichten und sparst somit weiter 5 € im Monat (dies entspricht 60 € im Jahr).
  • Energieeinsparung - 50 € im Jahr
    Wenn man davon ausgeht, dass man ca. 500 € im Jahr für Heizkosten von einem neuen Boiler ausgibt, wären das 50 € mehr im Jahr bei einer geringen Kalkschicht auf der Heizspirale. Je länger der Boiler dem Kalk ausgesetzt ist und je dicker die Kalkschickt wird, desto mehr Energie benötigt der Boiler um das Wasser zu erhitzen, diese Kosten steigen jährlich an! Somit kann man davon ausgehen, dass man bereits nach 1-2 Jahren um die 50 € Heizkosten im Jahr sparen kann. Durch diesen Effekt ließen sich allein in Deutschland theoretisch mehrere Kraftwerke einsparen!


Summe der Einsparrungen: ca. 194 € im Jahr

Außerdem sparst Du Dir das Geld für eventuelle Defekte durch Verkalkungen an Deinem Boiler, Deiner Waschmaschine, Deiner Spülmaschine, Deiner Kaffeemaschine usw. Neben dem Geld, dass Du jedes Jahr einsparen kannst, sparst Du auch eine Menge Arbeitszeit z.B. zum Putzen der Dusche oder Entkalken der Kaffeemaschine.

Du sparst bares Geld und schonst die Umwelt......

Fazit

Eine Entkalkungsanlage lohnt sich!!!

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag helfen konnte!?
Vielleicht kannst auch Du mir helfen, indem Du diesen Artikel mit deinen Freunden teilst. Damit unterstützt Du, meinen Blog bekannter zu machen und kannst Dich gleichzeitig mit deinen Freunden austauschen.
Ich danke Dir!




RSS Feed Entkalkungsanlage